KOSTENLOSER VERSAND BEI BESTELLUNGEN ÜBER 45 € (Belgien, Deutschland, Luxemburg, Niederlande, Österreich und die Schweiz)

Wählen Sie Währung

Keine Produkte im Warenkorb.

Häufig gestellte Fragen

  • Filter
  • Verwenden Sie Ihre Flasche
  • Umwelt
  • Charity
  • Gesundheit
  • Filter neu initialisieren

Was unterscheidet Water-to-Go von allem anderen?

Water-to-Go-Filter kombinieren drei verschiedene Technologien, um über 3% aller mikrobiologischen Verunreinigungen, einschließlich Viren, Bakterien, Chemikalien und Schwermetalle, aus Nicht-Salzwasserquellen der Welt zu entfernen. Unsere Spitzentechnologie sowie unser Preis pro Liter (99.9 Pence) machen Water-to-Go einzigartig und anders als alles andere auf dem Markt. Erfahren Sie mehr https://womenforwomeninternational.de/datenschutz-und-cookie-richtlinien

Wie aktiviere ich den Filter?

Der Filter muss gründlich nass sein, um die Technologie zu aktivieren. Trinken, bevor der Filter vollständig nass ist, kann dazu führen, dass ungefiltertes Wasser durch die Membran fließt. Wir empfehlen, die Flasche zum ersten Mal mit einem neuen Filter zu füllen und auf den Kopf zu stellen, wobei der Filter mindestens 15 Minuten lang eingetaucht wird. Erfahren Sie mehr https://womenforwomeninternational.de/datenschutz-und-cookie-richtlinien.

Was soll ich mit den Filtern machen, wenn ich mit ihnen fertig bin?

Die Water-to-Go-Filter sind zu 100% recycelbar, sodass Sie sie nachhaltig entsorgen können. Das Gehäuse und die Endkappen können in Ihr Kunststoffrecycling gelangen, und die graue Membran kann dann auf Ihren Komposthaufen gelangen und biologisch abgebaut werden. Erfahren Sie mehr https://womenforwomeninternational.de/datenschutz-und-cookie-richtlinien.

 

Wie funktioniert es?

Water-to-Go verwendet drei verschiedene Technologien, die in einem Filter zusammengeschmiedet sind, um über 99.9% aller Verunreinigungen im Wasser zu filtern. Das im Filter verwendete Medium wurde für das NASA-Weltraumprogramm entwickelt und besteht aus:

A) Filtermedium mit einer der kleinsten Porengrößen, die jemals für die Wasserfiltration entwickelt wurden
B) Die traditionelle Technologie von Aktivkohlepartikeln (die schlechten Geschmack und Gerüche reduzieren), die im Filtermedium verwendet werden, so dass es viel effektiver ist, da weniger Klebstoff die Kohle an Ort und Stelle hält, wodurch eine größere Oberfläche für die Arbeit der Kohle bereitgestellt wird
C) Das Medium setzt eine positive hydrostatische Ladung frei, wenn es mit dem Wasser in Kontakt kommt

Keine andere Wasserfiltertechnologie kombiniert diese drei Technologien und liefert Ergebnisse zu geringen Kosten.

Mehr erfahren https://womenforwomeninternational.de/datenschutz-und-cookie-richtlinien

Welche drei Technologien verwendet Water-to-Go?

1) Water-to-Go verwendet mechanische Filtration; Eine sehr kleine Porengröße, die den Durchtritt von Verunreinigungen verhindert.
2) Elektrisch (durch eine positive Ladung), die die Porengröße noch weiter verringert und die Verunreinigungen wie ein Magnet anzieht und sie im Filter einschließt.
3) Schließlich verwenden unsere Filter Kohlenstoff, aber anstatt Klebstoffe zum Zusammenkleben der Kohlenstoffpartikel zu verwenden (was die Effizienz des Kohlenstoffs erheblich verringert), ist er in der Membran enthalten, wodurch Verunreinigungen reduziert und schlechte Geschmäcker und Gerüche beseitigt werden.

Versuchen Sie, Wasser aus Ihrem Haushaltsfilter zu filtern und probieren Sie den Unterschied!

Mehr erfahren https://womenforwomeninternational.de/datenschutz-und-cookie-richtlinien

 

Können Sie die Flaschen für Wohltätigkeitsorganisationen und Unternehmen brandmarken?

Ja; wir können machen maßgeschneiderte Flaschen mit deinen Logos. Wir haben dies für mehrere große Organisationen und Wohltätigkeitsorganisationen getan, die in der Lage sind, eine große Erstbestellung zu garantieren, um die Designkosten für das Anbringen Ihres Logos auf einer Water-to-Go-Flasche zu decken. Für mehr Informationen, kontaktieren sie bitte info@watertogo.eu.

Sind Water-to-Go-Produkte BPA-frei?

Ja; Alle Produktkomponenten (Flaschen, Deckel und Filter) sind BPA-frei und alle verwendeten Materialien sind von der FDA (Food and Drug Administration) in den USA zugelassen. Unsere Grundprinzipien (siehe Unsere Aufgabe. ) sollen Menschen und den Planeten schützen.

Kann ich meine Flasche in die Spülmaschine stellen?

Der 75cl Flaschen sind spülmaschinenfest (nur Flasche - Deckel ist nur Handwäsche). Die 50cl GEHEN! Flaschen & Deckel sind nur Handwäsche. Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass Sie den Filter vor der Reinigung entfernen.

Was ist die Porengröße des Filters (in Mikrometern)?

Wenn wir über die Porengröße sprechen, verweisen wir auf die Standardtechnologie. Die mechanische Beschränkung der Porengröße war das traditionelle Maß dafür, was ein Filter eliminiert. Dies ist bei Water-to-Go nicht der Fall. Wir haben eine einzigartige Kombination von drei Technologien, von denen jede individuell funktioniert, aber es ist die Kombination, die uns einzigartig macht. Wir haben eine Kombination aus zwei Nanotechnologien, die nicht nur die Porengröße auf 0.7 Mikrometer reduzieren, sondern auch eine positive hydrostatische Ladung in der Membran erzeugen, die selbst kleinste Viren wie Polio (die bis zu 0.03 Mikrometer betragen können) anzieht und einfängt ). Schauen Sie sich unsere an Testen Seite, um unsere Tests für das Polio-Virus zu sehen - Zeugnis dafür, dass wir durch die Kombination von Technologien substanzielle Ergebnisse erzielen, anstatt nur von der mechanischen Berechnung über eine begrenzte Porengröße abhängig zu sein.

Wird der Filter den Urin reinigen?

Während der Filter zum Filtern von Urin in extremen Notfällen verwendet werden kann, empfiehlt Water-to-Go dringend, Urin nicht zu filtern und zu konsumieren.

Darüber hinaus sollen Water-to-Go-Filter Verunreinigungen aus dem Wasser entfernen. Filter werden ineffizient, wenn sie mit Additiven wie isotonischen Pulvern, Likören, Säften usw. verwendet werden.

Was sind die Abmessungen und das Gewicht der Flaschen?

Die Flaschen sind sehr kompakt und nicht zu sperrig und sollten daher in Standard-Seitentaschen für Rucksäcke und Standard-Fahrradträger oder -Käfige passen. Die 75cl (schwarzen) Flaschen sind 22 cm hoch und der Umfang des breitesten Teils der Flasche beträgt ungefähr 27 cm. Die 50cl (durchsichtigen) Flaschen sind 20 cm hoch und der Umfang des breitesten Teils der Flasche beträgt ungefähr 25 cm.

Die 50cl Flasche wiegt 98g (leer mit Trockenfilter).
Die 75cl Flasche wiegt 138g (leer mit Trockenfilter).

Was ist der Unterschied zwischen der 75cl Flasche und der 50cl Flasche (GO!)?

Die Unterschiede sind die Größe der Flasche und die Filterlebensdauer. Die 75cl (schwarzen) Flaschen enthalten einen größeren Filter, der für 200 Liter (3 Monate ständiger Gebrauch) wirksam ist, während die kleineren (klaren) 50cl GO! Flaschen haben einen kleineren Filter, der für 130 Liter wirksam ist (2 Monate ständiger Gebrauch). Es gibt keinen Unterschied zur Filtertechnologie - beide entfernen weit über 99.9% aller mikrobiologischen Verunreinigungen aus Nicht-Salzwasserquellen.

Haben Sie Testberichte?

Ja. Sie können diese auf anzeigen unserer WebsiteWir wurden auf drei Kontinenten von international renommierten Labors in London, Florida, Bangalore und China getestet.

Wir haben weitere Testergebnisse von zusätzlichen Labors in Europa.

Wie viel pro Liter würde Wasser über Ihre Flaschen kosten?

Für Benutzer der 75-cl-Wasserflasche würden 4 Ersatzfilter pro Jahr 800 Liter Wasser liefern, was für die verwendeten Filter etwa 4.5 p pro Liter kosten würde.

Für Benutzer der 50-cl-Wasserflasche verarbeiten 6 Ersatzfilter pro Jahr 780 Liter Wasser, was etwas mehr als 6 Pence pro Liter kosten würde.

Wie rettet die Flasche den Planeten?

Durch die Wahl einer Water-to-Go-Flasche reduzieren Sie die Plastikverschmutzung und sparen Ressourcen. Die Verschmutzung durch Millionen von Plastikwasserflaschen, die in unseren Ozeanen schwimmen, schädigt die Tierwelt und das planetare Ökosystem. Durch die Herstellung von nur einer Water-to-Go-Wasserflasche anstelle von hundert Einweg-Plastikwasserflaschen werden wertvolle natürliche Ressourcen geschont. Bei der Herstellung und dem Versand von Einwegflaschen werden große Mengen Öl, Wasser und andere Materialien verwendet. Am Ende ihres Lebens werden nur 12% der Plastikflaschen recycelt!

Filtern Sie Chlor und Fluorid?

Ja. Jüngste Tests zeigen, dass Water-to-Go-Filter die Chlormenge im Wasser auf unter den nachweisbaren Wert reduzieren. Unsere Filter verwenden sowohl Aluminiumoxid-Nanotechnologie als auch Kohlenstoff, um Fluorid herauszufiltern. Sie können unsere sehen TestergebnisseSie können den Unterschied auch schmecken, wenn Sie aus einer gefilterten Wasserflasche zum Mitnehmen trinken.

Woher weiß ich, wann mein Filter ausgetauscht werden muss?

Es gibt drei Möglichkeiten:

  1. Wenn Sie eine 50-cl-Wasserflasche haben und den Timer zu Beginn eingestellt haben, erinnert Sie der Timer daran, den Filter nach zwei Monaten auszutauschen.
  2. Wenn Sie eine 75-cl-Flasche haben und sich bei Water-to-Go registriert haben, wird nach drei Monaten eine E-Mail gesendet, um Sie daran zu erinnern.
  3. Eine der drei Technologien in unserem Filter (die den Geschmack und den Geruch steuert) ist Kohlenstoff. Wir programmieren gerade genug Kohlenstoff in die Filter, um entweder bei 130 Litern (für die 50-cl-Filter) oder 200 Litern (für die 75-cl-Filter) abzulaufen. Der Filter filtert weiterhin Bakterien, Zysten und schädliche Verunreinigungen. Nach dieser Zeit beginnt das Wasser allmählich zu schmecken und zu riechen, wie es vor der Verwendung der Water-to-Go-Flasche der Fall war. Dies ist eine "sensorische" Aufforderung, den Filter zu wechseln.

Wenn ich meine Flasche nicht jeden Tag benutze, hält sie dann nur noch 2-3 Monate?

Nein. Der Filter reicht für 130 Liter bei Verwendung der 50-cl-Wasserflasche oder 200 Liter für die 75-cl-Wasserflasche. In der Praxis bedeutet dies, dass Sie die 50-cl-Wasserflasche 3-4 mal täglich auffüllen können und der Filter 2 Monate hält. Bei Verwendung der 75-cl-Wasserflasche 2-3 mal täglich hält der Filter 3 Monate. Wenn Sie Ihren Water-to-Go-Filter nicht mehr verwenden, trocknet er aus und muss erneut aktiviert werden.

Um es wieder zu aktivieren, füllen Sie einfach die Flasche auf und drehen Sie sie um. Tauchen Sie den Filter 15 Minuten lang ein. Drücken Sie dann den Inhalt vorsichtig heraus, bis das Wasser klar ist.

Wir haben ein kurzes Video erstellt, das zeigt, wie es geht Aktivieren Sie Ihren Filter.

Wie aktiviere ich den Filtertimer an meiner 50cl Wasserflasche?

Wir haben ein Video erstellt, das zeigt, wie Sie Ihren Timestrip aktivieren. Klicken https://womenforwomeninternational.de/datenschutz-und-cookie-richtlinien beobachten.

 

Ist es bereit zu gehen?

Ja. Sie müssen lediglich sicherstellen, dass der Filter durchnässt ist, und einmal spülen, um ihn zu aktivieren. Wir empfehlen, bei der ersten Verwendung eines neuen Filters die Flasche zu füllen und auf den Kopf zu stellen, wobei der Filter 15 Minuten lang eingetaucht wird. Drücken Sie dann den Inhalt vorsichtig heraus, bis das Wasser klar ist.

Wir haben ein kurzes Video erstellt, das zeigt, wie es geht Aktivieren Sie Ihren Filter.

 

in Ihrem Korb
Gehe zum Korb